МАОУ "СОШ № 67"

Im Juni 2012 wurde der Grundstein für eine kreative partnerschaftliche Zusammenarbeit unserer Schule und der Gesamtschule Nr. 67 in  Magnitogorsk gelegt. Die Städte Magnitogorsk und Brandenburg sind Partnerstädte und unterhalten Kontakte auf verschiedenen Gebieten, so z.B. in städtischen, kulturellen und bildungspolitischen Bereichen.

Unsere Partnerschule wurde am 30. August 1994 eröffnet und hatte zu diesem Zeitpunkt mehr als 1800 Schüler. Allein in der Grundschule gab es 30 Klassen. Heute unterrichten 59 Lehrer die Schüler von der 1. bis zur 11. Klasse. Der Schultag beginnt um 8.30 Uhr und endet um 15.55 Uhr.

Interessant ist, dass viel Wert auf Projektwochen gelegt wird. So gibt es z.B. eine Sportwoche, eine Chemie-, Kunst- oder Sprachwoche.

Für Kindergartenkinder wird auch eine Vorschule angeboten, in der die Kinder basteln, kneten, malen und singen.

Die Schülerinnen und Schüler dieser Schule beteiligen sich oft an regionalen und föderalen Wettbewerben. Viele Preise hat die Deutschlehrerin Frau Iwanowa mit ihren Schülern errungen. Ein ganz besonderer Erfolg gelang der Schule 2007, als sie bei einem Landeswettbewerb mit 1 Mio. Rubel (ca. 20.000 Euro) ausgezeichnet wurde.

Die Stadt Magnitogorsk liegt am Uralgebirge und am Fluss Ural. Hier teilt sich Europa von Asien. Die Stadt hat ca. 400.000 Einwohner. Ein beliebtes Touristenziel unweit von Magnitogorsk ist das alpine Skizentrum Absorkowo.