Am Mittwoch, 20.09.2017 fand der Tag der Psychiatrie in Brandenburg statt: Verschiedene Institutionen und ehrenamtliche Einrichtungen der Stadt Brandenburg stellen ihre Arbeit im Rahmen eines kleinen Sommerfestes auf dem Neustädtischen Markt vor.

Wie auch schon in den vergangenen Jahren unterstützten die Schülerinnen und Schüler der AG „Soziale Kompetenz“ des Bertolt-Brecht-Gymnasiums Brandenburg/ Havel die Aussteller bei Ihrer Arbeit.

Einen Teil des unterhaltsamen Rahmenprogrammes gestalteten zum Beispiel Michelle Simon und Laure Lang. Souverän meisterten beide eine kurzfristig entstandene technische Panne und legten einen tollen Auftritt hin: Sie sangen moderne Songs mehrstimmig und begleiteten sich dazu auf der Gitarre.

Jasmin Fechner, Antonia Kettelhake und Steven Kriesel, der noch kurzfristig einsprang, halfen an den Ständen, redeten mit interessierten Menschen und malten mit den großen und kleinen Bürgern der Stadt schöne Herbstbilder, ganz im Zeichen des Tagesmottos: Kreativ sein und entspannen.

Die Veranstaltungsleitung zeigte sich beeindruckt vom Engagement unserer Schülerinnen und Schüler und wünscht sich sehr, dass wir auch zukünftig mit unseren Ideen und Aktionen die Veranstaltung unterstützen. Das tun wir gern.

Wir bedanken uns an dieser Stelle herzlich für euer mehrstündiges Engagement an diesem Tag!

Weitermachen :)

Termine

Weihnachtssingen 2017

On Mi, 20. Dezember 2017
11:30 h
St. Gotthardtkirche

Tag der offenen Tür 2018

On Sa, 20. Januar 2018
10:00 h
Bertolt-Brecht-Gymnasium